Wer bei einem Konzert vor allem ans Zuhören und Zuschauen denkt, der hat Mike Müllerbauer noch nicht kennengelernt. Denn bei dem sympathischen 43-Jährigen lautet die Devise: mitmachen statt nur dabei sein. Mit seiner humorvollen Art, seinen groovigen Songs und seinen kinderleichten Mitmach-Choreografien begeistert der leidenschaftliche Kinderliedermacher Jung und Alt, Klein und Groß. Am Dienstag, 05. November ist er um 17.00 Uhr zu Gast im Haus Hergispach, Herschbach, zu Gast. Veranstalter sind die ev. Kirchengemeinde Rückeroth und die Pfarrei St. Anna Herschbach.

Foto: Roman Kappl-Pils

Kirche gemeinsam gestalten - Pfarrgemeinderatswahlen

Dass sich die Kirche in dieser Zeit verändert ist unübersehbar. Im Pfarrgemeinderat kommen Menschen aus allen Kirchorten unserer Pfarrei St. Anna zusammen, um die Zukunft gemeinsam zu gestalten. Anfang November wird die Zusammensetzung des Pfarrgemeinderats für die nächsten vier Jahre gewählt. In Kürze stellen wir Ihnen im Pfarrbrief und auf dieser Seite die Kandidatinnen und Kandidaten vor, die Sie wählen können. Herzlichen Dank allen, die sich zur Wahl stellen und allen, die ihre Stimme abgeben - und natürlich den bisherigen Aktiven für die bereits geleistete Arbeit.

Kindergottesdienst...

Kindergottesdienst

Taizégebete in der Pfarrei St. Anna

Wenn es abends wieder früher dunkel wird, beginnen in der Pfarrei St. Anna wieder die Taizégebete.

Kirche in Schenkelberg während eines Taizégebets

Einmal monatlich können Sie wechselweise in Schenkelberg und Marienhausen in die bekannten Melodien einstimmen - oder einfach zuhören. Der Altarraum ist mit Kerzen erleuchtet. So wird die Stimmung, die jedes Jahr zehntausende Menschen in dem kleinen Ort in Burgund anzieht mit Bibeltexten und Gebeten auch in der Pfarrei St. Anna spürbar. Menschen aller Altersgruppen und Konfessionen sind herzlich eingeladen.

  • Donnerstag, 24. Oktober 2019, 18.00 Uhr in der kath. Kirche Marienhausen
  • Dienstag, 26. November 2019, 17.30 Uhr in der kath. Kirche Schenkelberg
  • Donnerstag, 19. Dezember 2019, 18.00 Uhr in der kath. Kirche Marienhausen